IMPRESSUM

Gnaß - Ahrens GbR

Waterbike Germany

Frankenallee 63
60327 Frankfurt

Gesellschafter: Burkhard Gnaß und Kerstin Ahrens

Telefon: +49 160 97430523


E-Mail: info@waterbike-germany.de

FAQs

Was ist ein Waterbike (Wasserfahrrad)?


Ein Waterbike ist ein auf aufblasbaren Kufen montiertes Fahrrad, mit dem man durch den Pedalantrieb einen Propeller im Wasser antreibt. Die Benutzung ist der eines Straßenfahrrads sehr ähnlich. Wer Fahrrad fahren kann, kann auch Waterbike fahren. Das Höchstgewicht für waterbiker liegt bei 95 kg.




Wie schnell kann man mit einem Waterbike fahren?


die durchschnittliche Geschwindigkeit (ohne größeren Kraftaufwand) beträgt 7-9 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 15 km/h




Kann ich mit dem Waterbike auch rückwärts fahren?


Ja - Du kannst sowohl vorwärts als auch rückwärts fahren. Dadurch ist das Waterbike sehr wendig und Du kannst selbst auf kleinster Fläche wenden.




Wie sicher ist es – kann ich umkippen?


Das Water Bike hat eine sehr hohe Stabilität. Durch die Katamaran Konstruktion ist ein Umkippen praktisch unmöglich.




Braucht man spezielle Fähigkeiten?


Nein – Waterbiking ist für alle Menschen (ab 8 Jahre, die nicht mehr als 95 kg wiegen). Es erfordert keine besonderen Kenntnisse. Jede(r), der/die Fahrrad fahren kann, kann auch Wasserfahrrad fahren.




Wie schwer ist ein Water Bike?


Ein Water Bike wiegt 21 kg (ohne Zubehör wie Gepäckträger etc.).




Aus welchem Material besteht ein Water Bike?


Die Struktur (Rahmen) ist aus Aluminium. Die mechanischen Komponenten sind aus Edelstahl.